Der Kopfguss (Shirodhara)

ist eine sehr besondere ayurvedische Anwendung. Ist er in der westlichen Wellnessbranche zum Teil zu einer modischen Attraktion hin verbogen, erfahren die meisten “Verbraucher” dabei nicht, dass der Shirodhara eine sehr tiefgreifende Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem und auch auf die Psyche haben kann. Der Kopfguss wirkt sedierend auf das vegetative Nervensystem und löst sehr schnell Anspannungen.

Als Anwendung bei Stress und Nervosität ist der Shirodhara deshalb ein sehr guter Berater, weil er schnell tief entspannt, in den Alpha-Zustand (zwischen Wachen und Schlafen) versetzt, von belastenden Gedanken befreit und für Klarheit im Kopf und Geist sorgt. So wirkt der Ölguss stärkend und aufbauend auf Körper Geist und Seele und beeinflusst den Menschen ganzheitlich positiv.

Bewährt hat sich der Kopfguss u.a. auch bei hypertonischen Herz-Kreislaufproblemen (Bluthochdruck), nervösen Herzbeschwerden (Extrasystolen), nervösen Verdauungsproblemen, allgemeiner Ruhelosigkeit, Konzentrationsproblemen, Schlaf- und Einschlafstörungen, Wechseljahresbeschwerden, ebenso können Stirnhöhlen- und Nasennebenhöhlenentzündungen positiv beeinflusst werden.

Menschen, die an Migräne oder unter ständig wiederkehrendem Kopfschmerz leiden, profitieren vom Kopfguss. Mehrere Ölgüsse in Folge und eine entsprechende Ernährungs- und Verhaltensänderung im Alltag können die unliebsamen Schmerzen und oben genannte Gesundheitsstörungen, welche die Lebensqualität herabsetzen, günstig beeinflussen, sogar zum Verschwinden bringen.

In meiner Praxis wird der Shirodhara rein zur Tiefenentspannung durchgeführt. Der Shirodhara ersetzt bei Erkrankungen nicht den Arztbesuch.

                                        Dhara-Vessel

                                                                          Ölgusstopf für den Shirodhara                     

             

Shamsha Ayurveda AUM1
Shamsha Tara1

Shamsha

Ayurveda, Yoga & Klangarbeit

Mirabai Sommerfeld

Shamsha Ayurveda AUM

 

Tara